Taufkirchenweg

Natur, Geschichte, Kunst und Geistigkeit in Karnien

Vierzehnte Etappe

Nach fünf Etappen durch Wälder, Almen und Bergwiesen finden wir endlich eine der ältesten Taufkirchen (Pievi) in Karnien: Santa Maria di Gorto. Der Weg führt aus Pesarina Tal zum malerischen Ovaro Tal,.... mehr..


 

Zusammenfassung der Etappe

Startpunkt Prato Carnico
Zielpunkt Cella - Ovaro
Schwierigkeiten Touristische Route
Länge 13.2 km
Gehzeit 3 Std., 45 Min.
Umwelt Niedergebirge
Lage Nord, Ost
Höhenunterschied 527 m
Abstiegunterschied 642 m
Kartographischer Bezug Tabacco 01 (1:25.000)
Quellen NEIN
Fahrrad durchführbar NEIN
Pferd durchführbar NEIN
Anwesenheit einer Taufkirche JA
Druckfähig Karte (PDF) Downloaden GPS Track (KML) Downloaden

Weg Beschreibung

Nach fünf Etappen durch Wälder, Almen und Bergwiesen finden wir endlich eine der ältesten Taufkirchen (Pievi) in Karnien: Santa Maria di Gorto. Der Weg führt aus Pesarina Tal zum malerischen Ovaro Tal, im Canal di Gorto und verbindet zwei typische karnische Dörfer (Prato und Ovaro) bis unter im Tal.


Man wandert durch Waldgebiete, dahinter  die Pesariner Dolomiten, davor  einen schönen Ausblick über die Zentralen Karnischen Alpen, über Zoncolan-, Tamai- und Arvenisberge.

Pieve (Taufkirche) di Santa Maria di Gorto

 


Die Pieve (Taufkirche) von Santa Maria di Gorto, aus dem 8. Jh., liegt auf einem Hügel, der das Tal von Ovaro beherrscht, aber ihre Ursprung geht mindestens auf dem 5. Jh. zurück. Der erste Bau mit Taufstein lag nämlich, wo heute das Hl. Martino Kirchlein, auf Degano Wildbach liegt. Wichtige archäologische Ausgrabungen haben hier einen Komplex großer Bedeutung für die Untersuchung des Taufkirchensystem in Karnien ausgegraben lassen.Sie stellt heute im 17. Jh. Form vor, auch wenn sie auf eine Anlage der Hälfte des 15. Jhs. stützt. In der Apsis gibt es noch Reste von Fresken aus dem 12. Jh.


 

Öffnungszeiten:

Die Taufkirche ist normalerweise am Wochenende im Juli, August und Anfang September geöffnet, sowie in Verbindung mit Veranstaltungen und Festen. Um die Kirche in anderen Tagen / Zeiten zu besuchen, ist es möglich eine außergewöhnliche Öffnung verlangen., hier klicken

Weitere Auskünfte